GANZHEITLICHE DIAGNOSTIK
DR. GÜNTHER BECK

GANZHEITLICHE DIAGNOSTIK

Therapiert man also nur das Symptom an sich und begibt sich nicht auf die Suche nach der wahren Ursache, kommt es sehr oft zu Rezidiven und/oder neuen Beschwerden.

Unsere besondere Kompetenz liegt nun in der Kombination von klassischen und naturheilmedizinischen Diagnoseverfahren wie der Holopathie nach Dr. Steiner.

Diese ermöglichen einen Blick unter die Wasseroberfläche. Denn dort suchen wir nach den wahren Ursachen von chronischen gesundheitlichen Problemen. Unsere ganzheitliche Diagnostik ist die Basis, um gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Behandlungsstrategie festzulegen.

Die meisten Menschen suchen medizinischen Rat, wenn sich ein Symptom im Sinne von Schmerzen oder z.B. gestörten Organfunktionen (Verdauungsproblem, Allergie, wiederkehrende Infekte, Abgeschlagenheit, gestörter Stoffwechel usw.) bemerkbar macht.

Doch diese Beschwerden sind zumeist nur die Spitze des Eisberges.  Nicht das Symptom, sondern die gestörte Information auf Zellebene ist der Beginn jeder Krankheit. Kann unser Körper gestörte Informationen nicht mehr regulieren (Stichwort Selbstheilung), kommt es über kurz oder lang zu einer Funktions- und schließlich zur Organstörung. Die Krankheit entsteht.

HOLOPATHIE

Holopathie nach Dr. Steiner:

Die Bezeichnung “Holopathie” (griech. holos = ganz, pathos = Empfinden) wurde vom Begründer der Methode – dem österreichischen Arzt Dr. Christian Steiner – geprägt. Sie steht für die Systematik und die ganzheitliche Zielrichtung dieses neuen energiemedizinischen Systems, nämlich die Wiederherstellung der Gesundheit durch energetische Analyse und Therapie aller Systeme des Körpers – also nicht nur der Organe, sondern auch der darüber liegenden Steuerungsebenen.

DUNKELFELD MIKROSKOPIE

DUNKELFELD MIKROSKOPIE nach Prof. Dr. Enderlein:

Die Vitalblutdiagnostik ermöglicht eine qualitative Aussage hinsichtlich Zell- und Stoffwechselfunktionen in Echtzeit. Durch die Betrachtung eines Bluttropfens in bis zu 1000 -facher Vergrößerung im Dunkelfeldmikroskop lassen sich wertvolle Erkenntnisse über den Zustand und Funktion der Blutzellen und mögliche Belastungsfaktoren unseres „inneren Milieus“ darstellen.

BE-T-A

BE-T-A (Bioelektronische Terrain-Analyse) nach Prof. Vincent:

Die BE-T-A ist eine physikalische und auch biochemische Messmethode, mit deren Hilfe exakt das sogenannte biologische Milieu von Krankheiten bzw. auch von Substanzen bestimmt und beschrieben werden kann. Drei gezielte Messungen erfassen das biologische Terrain eines Menschen, indem der pH-Wert, das Redox-Potential und der Widerstand der drei Körperflüssigkeiten Blut, Speichel und Urin bestimmt werden.

HRV-STRESSTEST

Herzratenvariabilitäts-Messung (HRV-STRESSTEST)

Eine gut funktionierende neurovegetative Regulation ist der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden. Erkennbar ist der Zustand der neurovegetativen Regulation an der Veränderung der Herzfrequenz, der sog. Herzratenvariabilität (HRV). Eine Referenzmessung können wir direkt in unserer Praxis durchführen, idealerweise führen Sie ergänzend eine noch repräsentativere 24h Messung durch.

ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN

Sehr häufig hängen verschiedenste Krankheitssymptome mit verschiedensten Vitalstoffdefiziten zusammen. Moderne labormedizinische Verfahren ermöglichen eine genaue Darstellung der individuellen tatsächlichen Mikronährstoffversorgung. Durch meine Erfahrung und Ausbildung auf diesem Gebiet erhalten Sie ein optimales Konzept, um Ihre Depots wieder aufzufüllen oder in bestimmten Situationen belastbarer zu sein.

HAUSLABOR

Mit unserem Hauslabor wollen wir unseren Servicegedanken zusätzlich unterstreichen. Dank unseres moderneren Laborgerätes können wir in bis zu 45 Minuten zahlreiche Laborparameter auswerten. Gerade bei einer zeitkritischen Abklärung kann so wertvolle Zeit gespart werden. Auch bei weniger dringlichen Werten können Sie unmittelbar auf die Ergebnisse warten und brauchen für die Befundbesprechung keinen neuerlichen Termin vereinbaren.

„Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.“